Marketing-Konzept


Marketing-Konzept
Das Marketing-Konzept ist das Ergebnis einer detaillierten, unternehmerischen Planung zur Umsetzung von markt- und kundenorientierten Marketing-Programmen.

Marketing Lexikon. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marketing-Konzept — In einem Marketing Konzept werden Informationen und Maßnahmen im Unternehmen strukturiert beschrieben. Es kann in fünf Phasen eingeteilt werden, muss laufend überwacht und, wo nötig, angepasst werden. Das Marketingkonzept beinhaltet die… …   Deutsch Wikipedia

  • Marketing — Der Begriff Marketing oder Absatzwirtschaft bedeutet marktgerechte und marktgerichtete Unternehmensführung und bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Waren und Dienstleistungen zu vermarkten; zum Anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Marketing: Grundlagen —   Marketing bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen, die unmittelbar auf den Verkauf, den Vertrieb und die Distribution von Gütern und Dienstleistungen gerichtet sind. Dieser Teilbereich der Betriebswirtschaftslehre ist insoweit gleichbedeutend …   Universal-Lexikon

  • Marketing Planner — Entwickler doubleSlash Net Business GmbH Aktuelle Version Marketing Planner 3.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Marketing — Vermarktung * * * Mar|ke|ting [ markətɪŋ], das; s (Wirtschaft): alle Aktivitäten eines Unternehmens, den Absatz durch Betreuung der Kunden, Werbung, Beobachtung und Lenkung des Marktes sowie durch entsprechende Steuerung der eigenen Produktion zu …   Universal-Lexikon

  • Marketing Planung — Die Artikel Strategisches Management, Strategie (Wirtschaft) und Strategische Planung (Account Planning) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion …   Deutsch Wikipedia

  • Marketing — Der Grundgedanke des M. ist die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens an den Bedürfnissen des Marktes. Heutzutage ist es unumstritten, dass auf wettbewerbsintensiven Märkten die Bedürfnisse der Nachfrager im Zentrum der… …   Lexikon der Economics

  • One-to-one Marketing — Marketing Konzept, bei dem im Gegensatz zum Massenmarketing die einzelne Kundenbeziehung im Mittelpunkt der Betrachtung steht. Im Rahmen des ⇡ E Commerce ergeben sich dabei neue Potenziale für das O. t. o.M., da durch den Einsatz moderner… …   Lexikon der Economics

  • Viral Marketing — Propagation, Aggregation Marketing, Organic Marketing; Konzept der ⇡ Kommunikations  bzw. Vertriebspolitik im Marketing, bei dem Kunden digitale Produkte vom Anbieter kostenlos erhalten und dann per E Mail an weitere potenzielle Kunden aus ihrem… …   Lexikon der Economics

  • Social Marketing — Sozialmarketing; Marketing Konzept zum Erreichen eines geplanten sozialen Wandels. Diese Verhaltensänderungen, oft gesellschaftliche Korrekturen (z.B. Familienplanung), sind über das soziale Produkt als Idee (Einstellungen, Vertrauen, Werte), als …   Lexikon der Economics